Wie man

Wie man den Juckreiz von einem Mückenstich lindert

Wie man den Juckreiz von einem Mückenstich lindert

Ja. Es passiert uns allen. Wenn Sie diesen gereizten Juckreiz stoppen möchten, sind Sie hier richtig! Ich habe einige hilfreiche Tipps und Tricks, damit dieser Biss nicht mehr so ​​juckt.

Sammeln Sie zuerst Ihre Vorräte. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Artikel auf der Lieferliste abhaken.

Um diese Situation zu verhindern, gehen Sie zunächst zu Ihrem örtlichen Dollar-Laden oder Supermarkt und kaufen Sie eine Dose mit Insektenspray jeder Marke. Ich bevorzuge AUS! weil es keinen starken Geruch hat.

Für das erste Mittel etwas Wasser nehmen und eine Tasse Salz hineingießen und mischen. Tauchen Sie nun den Biss in das Salzwasser, um etwas Juckreiz zu lindern.

Nehmen Sie nun Ihre Haushaltstube Zahnpasta und tupfen Sie Ihren Finger ab. Reiben Sie nun die Zahnpasta auf den Biss, um den Juckreiz vom Biss zu entfernen.

Verwenden Sie jetzt Ihren Fingernagel, um ein X im Biss zu machen. Dies verteilt das Protein und lindert den Juckreiz für eine Weile.

Legen Sie nun eine Art Verband auf den Biss, damit Sie den Biss nicht aufkratzen und in einen Schorf verwandeln. Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie eine erstaunliche Selbstkontrolle haben.

Legen Sie nun etwas Eis in ein Papiertuch und wickeln Sie alles ein, um einen provisorischen Eisbeutel herzustellen. Wenn Sie einen Eisbeutel haben, können Sie diesen auch verwenden.

Nehmen Sie jetzt Ihren Eisbeutel und drücken Sie auf den Biss. Dies bewirkt, dass Schwellungen beseitigt werden, indem der Blutfluss zum Biss verlangsamt wird, wodurch auch der Juckreiz beseitigt wird.

Wenn der Juckreiz anhält, können Sie ein Lokalanästhetikum verwenden. Jetzt können Sie mit diesen Tricks gegen diese verdammten Skeeter gewinnen und den Juckreiz besiegen!


Schau das Video: Das hilft bei Mückenstichen wirklich. SWR. Landesschau Rheinland-Pfalz (Januar 2022).