Wie man

Wie man Eierlikör macht

Wie man Eierlikör macht

Sammeln Sie alle Zutaten sowie einen Eigelbabscheider, eine große Schüssel und einen Behälter, in dem Sie den Eierlikör aufbewahren können. Sparen Sie nicht am Alkohol! Es verhindert, dass die Eier im Getränk schlecht werden.

Das Eigelb trennen. Bewahren Sie das Eiweiß später für ein paar gesunde Omeletts oder was auch immer auf.

Das Eigelb schlagen und den Zucker untermischen. Mach es schön cremig.

Fügen Sie nun alles andere hinzu: den Alkohol, die Milch und die Sahne und das Salz. Alles umrühren.

Zum Schluss der schwierige Teil: Sie müssen Ihre Mischung im Kühlschrank aufbewahren und mindestens eine Woche, vorzugsweise 3-4 Wochen, altern lassen. Es ist schwer zu warten, aber es wird sich lohnen!


Schau das Video: Eierlikörtraum - Der einfachste Eierlikörkuchen der Welt - Kuchenrezepte (Januar 2022).