Innovation

5 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie eine Smartwatch kaufen

5 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie eine Smartwatch kaufen

Warum genau brauchen Sie eine Smartwatch? Und wenn Sie eine kaufen möchten, wie wählen Sie aus all den verschiedenen Marken da draußen aus? Alle Optionen haben ihre Vor- und Nachteile. Basierend auf diesen Informationen möchten wir Ihnen helfen, anhand einiger wichtiger Funktionen herauszufinden, welche Smartwatch für Sie am besten geeignet ist. Laut Toms Leitfaden sollten Sie Folgendes beachten, bevor Sie sich für eine Smartwatch entscheiden.

1. Betriebssystem

Dies ist möglicherweise die wichtigste Funktion, die Sie bei der Auswahl der Smartwatch berücksichtigen sollten, die Sie kaufen möchten. Dies liegt daran, dass die Art des Betriebssystems im Wesentlichen die Art der Benutzererfahrung bestimmt, die Sie während der Verwendung Ihres Geräts erhalten. Je nach Wunsch können Sie also zwischen Android-, iOS- oder Peeble-Geräten wählen. Möglicherweise möchten Sie auch die Kompatibilität der Smartwatch mit Ihrem Smartphone berücksichtigen. Kaufen Sie unbedingt eine, die tatsächlich mit Ihrem Smartphone funktioniert.

2. Anzeigetyp

Smartwatch-Displays gibt es in zwei Formen. E-Ink und ein farbiges LCD- oder AMOLED-Display. E-Ink ist ein E-Paper-Display, das besonders in der Sonne sehr gut lesbar ist. Sie sind auch in monochromen und farbigen Versionen erhältlich und verbrauchen weniger Akkulaufzeit. LCD-Displays sind in der Regel heller und voller Farben, was ihnen beim Anzeigen von Dateien wie Fotos und Apps einen Vorteil verschafft. Der Nachteil bei ihnen ist die Tatsache, dass sie mehr Akkulaufzeit verbrauchen.

SIEHE AUCH: Top 5 Smart Personal und Home Gadgets

3. Schnittstelle

Smartwatch-Schnittstellen gibt es im Allgemeinen in zwei Formen. Touchscreen und Tasten. Beide haben ihre Vor- und Nachteile und es kommt wirklich nur darauf an, womit Sie sich wohler fühlen. Während der Touchscreen beispielsweise die Navigation erleichtert, kann es schwierig sein, kleine Elemente auf dem Bildschirm auszuwählen. Während Schaltflächen die Präzision bei der Auswahl von Elementen auf dem Bildschirm gewährleisten, dauert die Navigation in der Regel viel länger.

4. Design

Das Design eines Smartphones ist auch eine der wichtigsten Funktionen, die untersucht werden müssen. Da die Smartwatch nicht nur ein Gadget ist, sondern auch ein Modeartikel, möchte niemand etwas tragen, das auf ihnen nicht gut aussieht. Es gibt viele Smartwatch-Unternehmen, die ihren Kunden die Möglichkeit geben, ihre Smartwatches während des Kaufs zu personalisieren. Merkmale wie die Art oder Farbe des Bandes, die Farbe des Zifferblatts und sogar die Größe der Uhr können auf die Wünsche des Kunden abgestimmt werden.

5. Benachrichtigungen und Warnungen

Eines der wichtigsten Wertversprechen von Smartwatch-Unternehmen ist die Bequemlichkeit. Das Tätigen und Empfangen von Anrufen und Textnachrichten sowie das Empfangen von Benachrichtigungen sollten Sie von jeder Smartwatch erwarten. In diesem Fall möchten Sie sich also ansehen, wie diese Smartwatches dies tatsächlich erledigen. Werden Sie Ihre Benachrichtigungen leicht sehen können? Wie einfach ist es, auf sie zu antworten? Können Sie Benachrichtigungsfunktionen für Anwendungen von Drittanbietern wie Twitter und Facebook hinzufügen?

Ihre Erwartung an Ihre Smartwatch entscheidet letztendlich darüber, wie Sie diese Punkte bei der Auswahl der zu kaufenden Marke überprüfen. Letztendlich hoffen wir jedoch, dass diese Funktionen Ihnen helfen, eine bessere Entscheidung zu treffen, wenn Sie sich für eine entscheiden.


Schau das Video: Galaxy Watch 3 Gets First Major Update! (November 2021).